Jubla Infos3./4. Klasse5./6. KlasseOberstufeScharLager›2018 Rueras ›2017 Visperterminen›2016 uf em Stoos›2015 Lenk i.S.›2014 Flond›2013 Felsberg›2012 Muotathal

SoLa 2019

13.Juli – 20. Juli 2019 in Därstetten BE

Schweizer Radio und Fernsehen baut um, sie brauchen unsere Hilfe!
Deshalb starten wir auch diesen Sommer wieder unser traditionelles Sommerlager nach Därstetten in Bern. Wir verbringen eine Woche voller Abenteuer und jeder Menge Spass, dabei sind wir „ständig uf Sändig“. Schon jetzt sind wir Radio und Fernsehsendungen am planen und suchen geeignete Drehorte und organisieren ein tolles Unterhaltungsprogramm. Deshalb hoffen wir, dass du die einmalige Einladung zu dieser unvergesslichen SRF Woche annimmst.

Alle Kinder ab der 2. Klasse sind herzlich willkommen, an unserem Lager teilzunehmen.

Wir freuen uns auf deine Anmeldung!

Unser Motto

SRF Schwarzenberger Radio und Fernsehen "ständig of Sändig"

Das SRF Schweizer Radio und Fernsehen hat diesen Sommer grosse Umbauten an den Sendeanlagen vorzunehmen. Aus diesem Grund können sie vom 13.-20. Juli 2019 keine Radio- und Fernsehsendungen ausstrahlen.
Damit die Bevölkerung trotzdem in den Genuss von News, Sport und seichter Unterhaltung kommt haben sich die Verantwortlichen vom SRF auf die Suche nach einer fähigen Bande verrückter gemacht, welche während dieser Zeit die Gestaltung und Produktion ihrer Programme übernehmen könnte.
Damit den Gebührenzahlern keine unnötigen Kosten entstehen sollten, machten sich die Leitenden des SRF auf die Suche nach einer Gemeinde die mit dem Anfangsbuchstaben „S“, damit würde man das SRF Logo nicht anpassen müssen. Wie es der Zufall wollte viel der Zuschlag auf unser Schwarzenberg. Nur schon weil wir ein S und zusätzlich das „Confoederatio Helvetica“ CHwarzenberg in unserem Gemeindenamen haben und somit absolut prädestiniert für diese eidgenössisch, vertrauensvolle Aufgabe sind.
Ursprünglich plante die Jubla die Sendungen in unserem wundertollen Dorf zu produzieren und auch auszustrahlen. Leider scheiterte dieses Vorhaben an den Fähigkeiten unseres Dorfelektrikers Oski Hof, der zwar einen absolut fähigen Lehrling hat und sich sonst um alle stromtechnischen Aufgabenstellungen fachmännisch kümmert, sich jedoch mit Nationalen Sendeanlagen überhaupt nicht auskennt. Also machte sich die Jubal auf die Suche einem geeigneten Sendegebiet. Fündig wurde man im großartigen Därstetten, welches sich nicht nur topographisch sondern auch Stromfachmännisch aus allen anderen möglichen Standorten hervortat. Und so kommt es, dass sich die ganze Schweiz, auf einen Radio- und Fernsehsommer der Superlative freuen kann.

Tagesberichte und Bilder während des Lagers im Logbuch und auf Facebook und Instagram "JuBla Schwarzenberg"

Einladung SoLa 2019    [ 432 kilo ]

Anmeldeformular SoLa 2019    [ 85 kilo ]

Einzahlungsscheine SoLa 2019    [ 518 kilo ]

JuBla Fond    [ 117 kilo ]